AKTUELLES, GEPLANTES, GESCHEHENES

WAS WIR TUN

 

 

Foto: S. Rasche-Hilpert

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungs-kalender

 

  • Hier finden Sie die wichtigsten Termine aus unserem Kalender

     

     

    Spring- und Dressurturnier

    13. - 15. Juli 2019

     

    bis Klasse M mit Kieler Stadtmeisterschaft

     

     

     

    Fohlenregistrierung

    18. Juli 2019

     

    Pferdestammbuch S-H / HH

     

     

     

    Trakehner Fohlenbewertung

    21. Juli 2019

     

    Fohlenchampionat Schleswig-Holstein

     

NEWS

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "FEI-Sieg"

    Sie sind mittlerweile nicht nur ein eingespieltes Dream-Team, sie sind auch eine sichere Bank in Sachen Sieg. Liv Malin Heite und der siebenjährige gekörte Nanho Black S wollten es wissen und starteten in Scharnebeck in der Pony FEI-Prüfung.

     

    Und es sollte ein Siegeszug werden. Mit stattlichen 70,06 Prozent konnte das Dream-Team die Prüfung klar für sich entscheiden und die goldene Schleife in Empfang nehmen.

     

    Wir sind sehr stolz auf die beständigen Erfolge von Liv und Nanho, der nun auch seinen ersten Sieg in einer FEI Prüfung vorweisen kann.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

FEI-Sieg

August 2019

 

Scharnebeck

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "BuCha"

    Heitholms Mr. Mystic vertritt die Farben des Pferdstammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg beim deutschen Bundeschampionat in Warendorf!

     

    Der 4-jährige Sohn des FS Mr. Right empfahl sich in Heide anlässlich der Bundeschampionatsqualifikation für 4-jährige Reitponyhengste mit Platz 2 für die bedeutendste Prüfung vierjähriger Hengste. Mit seiner Reiterin Liv Malin Heite konnte er in der zurückliegenden Saison bereits mehrfach Achtungserfolge erzielen.

     

    Wir sind sehr stolz auf die erbrachten Leistungen von Heitholms Mr. Mystic und Liv und freuen uns über die Nominierung durch unseren Zuchtverband.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

BuCha

Juli 2019

 

Heide

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Heimspiel"

    Am 2. Juliwochenende hatten unsere Pferde einen Auftritt vor heimischer Kulisse. Trotz der ungewohnten Atmosphäre und viel Trubel auf der Gestütsanlage zeigten sich unsere Zwei- und Vierbeiner wieder einmal in Bestform.

     

    Der gekörte Heitholms Mr. Mystic konnte mit 8,2 Platz 2 in der Reitpferdeprüfung für 4-jährige Pferde belegen. Die 3jährige Heitholms Ravell eiferte ihm nach und platzierte sich mit 8,5 ebenfalls auf Rang 2 in der Reitpferdeprüfung der 3-jährigen Reitpferde. Liv Malin Heite kam bei ihren Youngstern aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Der 5-jährige Prämienhengst Heitholms Dempsey erwies sich einmal mehr als Musterschüler. Er gewann mit 9,0 die Dressurpferde A und anschließend mit 8,1 auch noch die Dressurpferde L. Tolle Ponys, die alles geben und einfach immer Spaß machen.

     

    Nach einer Trainingspause war auch der gekörter Trakehner Hengst Undercover mit Liv im Springen unterwegs. Er platzierte sich auf 5.Platz. Auch auf ihn ist immer Verlass!

 

 

Heimspiel

Juli 2019

 

Melsdorf

Foto:  Volker Hagemeister

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Zuverlässig"

    Am vorletzten Juniwochenende waren unsere Ponyhengste auf der schönen Insel Fehmarn am Start. Bei bestem Wetter konnte der 5-jährige gekörte Ponyhengst Heitholms Dempsey in der Dressurpferde A einen 2. Platz belegen und die Dressurpferde L mit Liv Malin Heite im Sattel gewinnen.

     

    Mit seiner ständigen Reiterin Liv wurde der Prämienhengst Nanho Black S mit 7,8 zweiter in einer weiteren L Dressur, die gleichzeitig Qualifikation zum LVM Cup Finale in Neumünster war. Somit dürfen die beiden Sympathieträger im Oktober beim Finale dabei sein.

Foto: Sabine Kasch

 

 

Zuverlässig

Juni 2019

 

Fehmarn

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "SLP"

    Heitholms Kissing Girl und Heitholms Ravell brillierten einmal mehr anlässlich der Stutenleistungsprüfung in Elmshorn. Die beiden 3-jährigen Stuten präsentierten sich unter dem Sattel von Nazila Natascha Lotz tadellos und losgelassen.

     

    Mit tollen Ergebnissen (Heitholms Ravell Platz 2 mit einer Endnote von 8,45 und Heitholms Kissing Girl Platz 3 mit 8,18) konnten die beiden die Heimreise antreten und blicken nun mit Spannung der Eliteschau in Padenstedt entgegen.

     

 

 

SLP

Juni 2019

 

Elmshorn

Foto: Volker Hagemeister

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Erfolgreich"

    Als sichere Bank erwies sich erneut der gekörte Prämienhengst Nanho Black S. Auf dem wunderschönen Derbygelände in Klein Flottbek standen für unser Schleifenpony und Liv Malin Heite zwei Pony FEI Dressuren auf dem Programm. Am Freitag wurden die beiden Opfer des Sturms und Starkregen und wurden 1. Reserve.

     

    Am Sonntag strahlte dann nicht nur die Sonne. Nanho und Liv platzierten sich mit knapp 68% auf dem 2. Platz und bestätigten die großartigen Leistungen der letzten Monate. Es macht einfach Freude, den beiden bei der Arbeit und auf den Turnieren zuzusehen.

 

 

Erfolgreich

Juni 2019

 

Klein Flottbek

Foto: Volker Hgemeister

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Turniererfolge"

    In Emkendorf konnten die beiden gekörten Ponyhengste Heitholms Mr. Mystic und Heitholms Dempsey einmal mehr unter Beweis stellen, dass sie neben überragenden Grundgangarten auch mit einer beispielhaften Einstellung und ganz viel Rittigkeit überzeugen können.

     

    Heitholms Mr Mystic wurde mit Liv Malin Heite im Sattel 2. In der Reitpferdeprüfung und 4. in der Dressurpferde A. Und Heitholms Dempsey wurde 3. in der Dressurpferde A und in seiner zweiten Dressurpferde L überhaupt auch noch sensationeller Zweiter. Auch hier saß die erst 15-jährige Liv im Sattel des Ponyhengstes.

     

    Mandy Sörensen stellte die 3jährige Ignana von Escolar aus unserer Zucht vor, die sich bei ihrem ersten Turnierstart auf Anhieb an 3. Stelle platzieren konnte.

     

    Wir bedanken uns bei den beiden Reiterinnen Liv und Mandy für ihre tolle Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz.

 

 

Turniererfolge

Juni 2019

 

Emkendorf

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "FEI-Sieg"

    Am zweiten Maiwochenende sammelten unser 7-jähriger gekörter Ponyhengst Nanho Black S und seine ständige Reiterin Liv Malin Heite in Lübeck erste Erfahrungen in FEI - Prüfungen. Gleich der erste Start am Samstag in der FEI Children Aufgabe wurde mit Platz 2 belohnt. Am Sonntag konnten die beiden dann noch eine Schippe drauflegen und holten sich mit 69,19% den Sieg in der Pony FEI.

     

    Die beiden haben sich in den letzten Monaten noch einmal großartig weiterentwickelt. Wir sind sehr stolz auf dieses sympathische Paar und freuen uns mit dem ganzen Team über diese überragenden Erfolge.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

FEI-Sieg

Mai 2019

 

Lübeck

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Bundeschampionat"

    Unsere Hengste sollen sich beweisen! Am ersten Maiwochenende nutzten unsere Hengste Heitholms Dempsey und Heitholms Mr. Mystic das Turnier in Tangstedt, um sich für das Bundeschampionat in Warendorf zu empfehlen. In der Qualifikationsprüfung für 5-jährige Dressurponys setzte sich der erst 4-jährige Heitholms Mr. Mystic gegen seine älteren Konkurrenten durch und siegte. Auch Heitholms Dempsey trumpfte vor den Toren Hamburgs auf und siegte als 5-jähriger in der Bundeschampionatsqualifikationsprüfung für 6-jährige Ponys.

     

    Damit ist der Weg frei für eins der bedeutendsten Turniere in 2019. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Liv Malin Heite, die mit viel Herzblut den Beritt und die Ausbildung der beiden Hengste sicherstellt. Warendorf, wir kommen!

Foto: Volker Hagemeister

 

 

Bundeschampionat

Mai 2019

 

Tangstedt

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Prämiert"

    Traditionell veranstaltet der Trakehner Verband am 01. Mai seine zentrale Stuteneintragung für das Bundesland Schleswig – Holstein.  Das Gestüt Hof Heitholm trat mit drei 3-jährigen Stuten die Reise nach Negernbötel an. Indian Dream von All Inklusive - Zöllner xx, Winterflocke von All Inclusive -  Ovaro und Herbst Flower von Ovaro -  Schiffon wussten zu überzeugen und wurden alle drei mit der begehrten Prämie ausgezeichnet. Da Herbst Flower und Winterflocke bereits erfolgreich ihre Stutenleistungsprüfung absolviert haben, tragen sie fortan das Prädikat „Prämienstute“. Eine Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind und über die wir uns sehr freuen.

 

 

Prämiert

Mai 2019

 

Negernbötel

Foto:  Sabine Kasch

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Geglückt"

    Das Gestüt Hof Heitholm hat am 01. April mit Mandy Sörensen ein neues Team Mitglied bekommen. In Haasmoor-Höbek gab Mandy ihr Turnierdebüt. Gesattelt hatte sie Undercover, mit dem sie nach der Winterpause auf Anhieb in einer L – Kandarren Prüfung Platz 5 belegen konnten. Ein toller Einstieg wie wir finden. Herzlich Willkommen in unserem Team, Mandy!

     

Foto: Sörensen

 

 

Geglückt

April 2019

 

Hassmoor Höbeck

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Burgpokal"

    Liv und Nanho wollen es wissen! Mitte April veranstaltete die Nürnberger Versicherung in Behrendorf eine Qualifikationsprüfung für den NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren, bei dem jährlich mehrere tausend Nachwuchscracks in Dressur und Springen ihr Können zeigen. Einmalig in der Bundesrepublik. Die Chance wollte Liv Malin Heite ihrem Heitholmer Beschäler Nanho Black S nicht verwehren. Das Vertrauen in den No Limit Sohn wurde mehr als gedankt, denn Nanho spielte all seine Qualitäten im Viereck aus und siegte souverän mit der Wertnote 8,0. Damit empfahl sich der vielseitig veranlagte Nanho Black S einmal mehr für das Finale einer der wichtigsten Turnier Serien des deutschen Ponysports.

     

    Wir sind stolz auf die gezeigten Leistungen von Liv und unserem „Schleifenpony“, der auch noch einen hervorragenden Job als Vererber macht. Nanho Kinder sind nicht nur Hingucker, sie überzeugen auch durch tolle Charaktereigenschaften und viel Bewegung.

 

 

Burgpokal

April 2019

 

Behrendorf

Foto: Volker Hagemeister

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Geprüft"

    Unsere beiden 3 jährigen Trakehner-Stuten Winterflocke und Herbst Flower konnten anlässlich der Stutenleistungsprüfung in Elmshorn Mitte März auf ganzer Linie überzeugen. Unter Nazila Lotz präsentierten sich die bewegungsstarken Stuten nervenstark und losgelassen.

     

    Winterflocke von All Inclusive – Ovaro wurde wie folgt bewertet: Freispringen 9, Schritt, Trab, Gallopp jeweils 8,5 und Rittigkeit 9, der Fremdreiter vergab eine 8. Herbst Flower von Ovaro – Schiffon erhielt für das Freispringen 8,5, für Schritt und Trab 8, den Gallopp 7,5 und die Rittigkeit 8,5 sowie eine 7,5 von dem Fremdreiter.

     

    Wir bedanken uns bei Nazila und Jennifer Lotz für die gute Vorbereitung und die erfolgreiche Vorstellung unter dem Sattel sowie beim Freispringen.

 

 

Geprüft

März 2019

 

Elmshorn

Foto: J- Lotz

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Besamungswart"

    Unser langjähriger, hoch geschätzter Mitarbeiter Joachim Heuck hat im Januar 2019 seinen Besamungswart für Pferde erfolgreich absolviert. Joachim, der seit 10 Jahren für unsere Reitpferdepferdezucht zuständig ist, verstärkt ab sofort zusätzlich das Team unserer EU – Besamungsstation und wird sich um die Realisierung der Wünsche unserer Züchter kümmern. Unsere EU – Besamungsstation wird damit erneut aufgewertet. Herzlichen Glückwunsch, lieber Jo, Danke für deine tolle Arbeit auf unserem Betrieb.

     

 

 

Besamungswart

Januar 2019

 

Melsdorf

Foto: Sabine Kasch

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Ausgezeichnet"

    Trakehner Züchter des Jahres 2018: Rainer Kasch. Diese einmalige und besondere Auszeichnung wurde uns im Rahmen des Trakehner Hengstmarktes verliehen. „Rainer Kasch ist seit 1997 Mitglied im Trakehner Verband und aktuell Züchter von 25 eingetragenen Stuten. Acht von ihnen sind Staatsprämien- und Prämienstuten, weitere zwölf tragen den Prämientitel. 2018 gelang ihm eine außergewöhnliche züchterische Leistung: Er stellte bei der zentralen Trakehner Stuteneintragung in Schülp mit Inscription und Ironie die Sieger- und Reservesiegerstute. Vater der beiden ist Elitehengst Ovaro v. Hohenstein, der außerdem Vater der gekörten Hengste Intarsio, Iceman und Windsor ist, für die Rainer Kasch ebenfalls züchterisch verantwortlich zeichnet.  Darüber hinaus ist er Züchter von 37 erfolgreichen Trakehner Sportpferden, in diesem Jahr sammelten vor allem Indian Queen und Windsor Erfolge in der schweren Dressur-Klasse. Eine beeindruckende züchterische Bilanz – die Auszeichnung als Züchter des Jahres mehr als verdient!“, eine Laudatio, die uns berührt hat und über die wir uns sehr gefreut haben.

 

 

Ausgezeichnet

Oktober 2018

 

Neumünster

Foto: Volker Hagemeister

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Intarsio"

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir uns diese Woche von Intarsio verabschiedet. Der 5-jährige gekörte Sohn unseres bewährten Elitehengstes Ovaro, der seit diesem Frühjahr im Besitz seiner lebenslangen Deckerlaubnis steht, tritt die lange Reise in die USA an. Wir wünschen seinen neuen Besitzern ganz viel Spaß und mindestens genauso viel Erfolg mit ihm, wie wir ihn hatten.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

Abschied

Mai 2018

 

Intarsio

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "ZUchterfolge ..."

    Traditionell fand am 1. Mai die jährliche zentrale Stuteneintragung des Trakehner Zuchtbezirks Schleswig-Holstein/Hamburg statt. In diesem Jahr für unser Gestüt eine der herausragendsten Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Gleich vier unserer dreijährigen Stuten traten die Reise nach Schülp an. Die Ovaro Tochter Heartbeat aus einer Mutter von Schiffon überzeugte in allen Teilkriterien und wurde mit der Prämienanwartschaft belohnt. Ebenso ihre Stallgefährtin Winterwonder von Herbstkönig aus einer Tochter von Ovaro. Begeistern konnte die dreijährige Ironie von Ovaro – Mago xx, sie wurde zur Reservesiegerstute gekürt und mit der Verbandsprämie ausgezeichnet. Die Vollschwester des gekörten Hengstes Intarsio, Inscription von Ovaro - Glanzlicht, setzte allem die Krone auf und avancierte mit 56,5 Punkten unangefochten zur Siegerstute und wurde ebenfalls mit der begehrten Verbandsprämie bedacht.

     

    Wir bedanken uns besonders bei Jochen Dähnis für seine gute und einfühlsame Arbeit, die wieder einmal mit viel Lob und Höchstnoten belohnt wurde.

 

Zuchterfolge

besonderer Güte

Mai 2018

 

Prämienstuten

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Turniererfolge"

    Nanho Black S und Liv Malin Heite gewinnen am zweiten Aprilwochenende in Hohenlockstedt ihre erste L Dressur auf Trense. Bereits bei ihrem ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt in Hoisdorf wenige Wochen zuvor machte das sympathische Paar mit einem tollen dritten Platz in der Dressurreiterprüfung Klasse L auf sich aufmerksam. In Hohenlockstedt war an unserem Prämienhengst von No Limit kein Vorbeikommen, Liv und Nanho siegten mit deutlichem Abstand.

     

    Als schier unschlagbar erwiesen sich Heitholms Dempsey und Janet Maas. Nach einem glänzenden Sieg in der Reitpferdeprüfung legten sie am Sonntag noch eine Schippe drauf und siegten in der Dressurpferdeprüfung Klasse A als einziger vierjähriger Starter mit einer 8,3.

     

    Unser Erfolgsgarant Undercover und Janet starteten in der Dressurreiterprüfung Klasse L wieder einmal richtig durch und siegten mit der Wertnote 7,5.

     

    Hoch erfolgreich unterwegs war Janet auch mit unserem Trakehner Hengst Intarsio. In der Dressurpferdeprüfung Klasse A  belegte das routinierte Paar Platz 2 und in der Dressurpferdeprüfung Klasse L einen hervorragenden dritten Platz.

     

    Wir sind unglaublich stolz auf unsere Pferde und Reiter.  Alle vier Hengste stehen in dieser Decksaison interessierten Züchtern via Frischsamen zur Verfügung. Informieren Sie sich über unsere züchterfreundlichen Konditionen, es lohnt sich!

Foto: Volker Hagemeister

 

 

Turniererfolge

April 2018

 

Hohenlockstedt

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "DURCHSTARTER"

    Das Reitturnier in Leck war der erklärte Turniersaisonauftakt für Heitholms Dempsey. Souverän münzte der Bundeschampionatsfinalist seinen ersten Start in einer Eignungsprüfung mit der Wertnote 8,0 in einen Sieg um. In der anschließenden Dressurpferdeprüfung Klasse A mussten sich Dempsey und Janet Maas lediglich dem Boxennachbarn Intarsio geschlagen geben, der vor wenigen Wochen seine beiden Sportprüfungen erfolgreich beendete und damit wie Heitholms Dempsey allen interessierten Züchtern uneingeschränkt via Frischsamen über unsere EU-Besamungsstation zur Verfügung steht.

     

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei Janet, die unsere beiden Hengste Heitholms Dempsey und Intarsio so erfolgreich in Leck in Szene gesetzt hat.

 

 

Durchstarter

März 2018

 

Heitholms Dempsey

Foto: Roland Lieder

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Der Weg ist frei"

    Am ersten Märzwochenende beendete unser Trakehner Hengst Intarsio in Verden erfolgreich seine zweite FN-Sportprüfung für gekörte Hengste. Der Sohn des Elitehengstes Ovaro aus einer Mutter von Glanzlicht – Ravel konnte bereits Mitte Februar in Münster bei der ersten FN-Sportprüfung glänzen. Damit hat Intarsio alle in ihn gesetzten Erwartungen erfüllt und darf nun auf Lebenszeit in den aktiven Deckeinsatz. Die Erfolge von Intarsio kommen nicht von ungefähr. Ersten Siegen in Reitpferde- und Eignungsprüfungen schlossen sich nahtlos Siege in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A an. Seine Doppelveranlagung belegte er eindrucksvoll mit hohen Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klasse A. Zum Jahresauftakt folgte in Hohenlockstedt prompt ein erster 2. Platz in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L.

     

    Wir bedanken uns bei Janet Maas für die gute Ausbildung und erfolgreiche Vorstellung von Intarsio und freuen uns, diesen herrlichen Trakehner Hengst über unsere EU-Besamungsstation anbieten zu können.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

Der Weg ist frei

März 2018

 

Intarsio

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "2. Reservesieger"

    Strahlend und über den Dingen stehend kam er daher – unser Heitholms Mr. Mystic. Der dreijährige FS Mister Right Sohn aus der Mutter unseres Bundeschampionatsfinalisten und Vize – Landeschampions Heitholms Dempsey brillierte vergangenes Wochenende auf der Körung des Pferdestammbuchs S-H/HH bei jedem seiner Auftritte. Stets in sich ruhend, dabei kraftvoll, bewegungsstark und mit unglaublicher Präsenz ausgestattet, begeisterte er Körkommission und Zuschauer gleichermaßen. Als 2. Reserversieger gefeiert, freuen wir uns nun auf seine weitere Entwicklung unter dem Reiter. Heitholms Mr. Mystic wird wie seine Boxennachbarn Nanho Black S, Heitholms Dempsey, E.H. Ovaro und Undercover auf unserer EU-Besamungsstation über Frischsamen zur Verfügung stehen.

     

    Wir danken Jochen und Anne Dähnis für die tolle Präsentation in den Holstenhallen, auf die wir in Neumünster wiederholt angesprochen wurden.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

2. Reservesieger

Februar 2018

 

Heitholms Mr. Mystic

 

  • Hier lesen sie die gesamte mitteilung "Leistungsprüfung"

    Nach zahlreichen Erfolgen in der zurückliegenden Turniersaison konnte der vierjährige Intarsio in Schlieckau seinen 14 Tage Test erfolgreich abschließen. Mit gleichmäßig guten Noten in Dressur und Springen stellte er die für das Trakehner Pferd gewünschte vielseitige Eignung eindrucksvoll unter Beweis. Der Ovaro Sohn begeisterte zudem durch sein freundliches Wesen und die beispielhafte Leistungsbereitschaft, für die er mit den Wertnoten 9,0 bzw. 8,5 belohnt wurde.

     

    Wir danken dem Team von Helmar Bescht für die gute Betreuung während des Veranlagungstest und blicken nun gespannt auf die Sportprüfungen Anfang des kommenden Jahres.

Foto: Volker Hagemeister

 

 

Leistungsprüfung

September 2017

 

Intarsio

Datenschutzerklärung

©2015 Hagemeister Zuchtmanagement